Glossar

Alle | A B C D E F G H K L M N Ö S T V W Z
Es gibt 8 Einträge in diesem Verzeichnis, die mit dem Buchstaben G beginnen.
Geruchsprobe
zur Feststellung (unerwünschter) organischer Bestandteile im Lehm

Geschiebelehm
"ist ein durch Gletscher auf oft weite Entfernungen verlagerter Lehm. Bei der Verlagerung ist die Zusammensetzung verändert worden. Das Mineralgerüst besteht aus rundlichen Körnungen." (DIN 18952) In unserer Region sind diese Lehme fast überall anzutreffen. Daneben gibt es nur noch vereinzelt Schwemmlehme.

Gezäuntes Gefach
nicht mit Lehm beworfenes, sichtbares Flechtwerk eines Gefaches.

Gilly David
Landbaumeister, Baubeamter, Mitglied des preußischen Oberbaudepartements und Dozent für Architektur (1748 - 1808), setzte sich besonders dafür ein, Häuser mit massiven Lehmwänden zu bauen und die Dächer mit Lehmschindeln zu decken. Unter seinen Publikationen war das "Handbuch der Landbaukunst" für den Lehmbau in Deutschland von größter Bedeutung. Es erlebte zwischen 1797 und 1836 sechs Auflagen. Sein ehrgeizigstes Lehmbauwerk war das Herrenhaus von Kleinmachnow, dessen Wände aus Lehmsteinen mit einer Ziegelverkleidung bestanden: "In hiesiger Gegend hat ... der Herr von Hacke, auf seinem Landgut Machnow, ein großes herrschaftliches Wohngebäude von zwei Etagen und einem hohem Souterrain von Luftsteinen mit Verblendung der Außenseiten, der Fronten und Giebel aufgeführt. Es sind in diesem Gebäude sogar die innern Scheide- und Mittelmauern im Souterrain ganz von Luftziegeln." Von diesem Haus ist heute nach seiner Zerstörung 1944 leider nur noch ein Haufen Lehm übrig, der auf seine Wiederverwendung wartet.

Gleichgewichtsfeuchte
enthält jeder Baustoff auch im trockenen Zustand. Dort, wo zwei verschiedene Baustoffe zusammentreffen wie etwa Holz und Lehm, nimmt immer der trockenere Baustoff (in unserem Beispiel der Lehm) das anfallende Wasser wie eine gute Windel auf und transportiert es nach außen. Die Gleichgewichtsfeuchte von Lehm liegt bei 4 bis 5%. Da tierische und pflanzliche Schädlinge, wie z. B. Pilze und Hausbock sich nur in einem Klima von über 18% Feuchtigkeit entwickeln bzw. Holz nur befallen, wenn es feuchter ist, schützt der Lehm die von ihm umschlossenen Hölzer und Faserstoffe vor ihnen.

Gleitschalung
schrittweise verschiebbare Schalung für Wand- oder Kuppelkonstruktion aus Stampflehm, der hier wieder mit dem Betonbau ähnlich ist.

Goethe
Da Goethen für alles gut ist, wollen wir hier auch seine Beschreibung des Lehmstampfbaus im West-östlichen Divan zitieren: "getret'ner Quark / wird breit, nicht stark. / Schlägst Du ihn aber mit Gewalt / in feste Form, / nimmt er Gestalt. / Dergleichen Steine wirst Du kennen, / Europäer "Pisé" sie nennen. Als Staatsbeamter der Herzogtums Sachsen-Weimar - hier war der Wellerbau seit Jahrhunderten bodenständig - und als Naturforscher dürfte Goethe den Lehmbau gut gekannt haben. In der Gegend um Weimar sind noch heute viele Lehmbauten zu finden.

Grünling
"im Handstrich oder maschinell hergestellter (Maschinengrünling) ungebrannter Lehmstein" (DIN 18951)