Glossar

Alle | A B C D E F G H K L M N Ö S T V W Z
Es gibt 8 Namen in diesem Verzeichnis, die mit dem Buchstaben M beginnen.
Molke
Käsewasser als 'Anmachwasser' im Lehmputz zur Erhöhung der Abriebfestigkeit.

Mauken
längeres Liegenlassen (Ziehenlassen) des aufbereiteten Lehms, um die Bindekräfte der tonigen Bestandteile zu erhöhen

Mörtel
breiige Mischung aus Zuschlag (Grob-/Feinsand), Bindemittel (Ton, Kalk, Zement u. ä.) und Wasser als Mauer- oder Putzmörtel

Magerlehm
sandiger Lehm

Massivbau
selbsttragende Bauweise, z.B. Stampflehm, Lehmziegelmauerwerk, Lehmwellerbau, Adobe, Lehmbrote-Bauweise

Magerquark
fettarmer Weichkäse als Zusatz zum Lehmputz zur Erhöhung der Abriebfestigkeit (s. Kasein), macht sich sonst auch gut mit Erdbeeren

Marmorputz
In Japan werden heute noch Häuser für gehobene Ansprüche wie Teehäuser aus Holzfachwerk mit Lehmausfachung errichtet. Die höchste Kunst besteht in einer dauerhaften, schönen und lebendigen Oberfläche wie Marmorputz, aus Sumpfkalk und Marmormehl mehrmals in dünnsten Schichten aufgezogen und glänzend poliert.

Maschinengrünling
"Der Maschinengrünling aus der Strangpresse ist wegen seiner Überpressung und bisweilen auch künstlivchen Übertrocknung für Lehmbauten ungeeignet." (Pollack / Richter)